Lieblingsorte eine Auszeit für die Seele

Lieblingsorte haben die Kraft einem Ruhe und Ausgleich zu liefern ohne das Gefühl der Rastlosigkeit zu empfinden. Der Blick in das Grün, auf das Wasser, auf den Platz, der Geruch und die Stille haben die Macht kurz mal anzuhalten.


Mein Lieblingsort in in Nordhessen der Edersee. Hier gibt es zahlreiche tolle Wanderungen, Wege die am und um den See herumführen. Mit seinen 27 Kilometerlänge ist der See einer der größten Stauseen Deutschlands.


Die HÜNSELBURG ist für mich immer ein Besuch wert, wenn ich am See bin. Ein kleiner Rundweg von knapp 13 Kilometer ist immer drin.



Diese Tour verbindet die schönsten Abschnitte am Nordufer des Edersees. Der Weg führt entlang der Steilhänge. Hier bieten einige Bäume etwas Schatten, aber verstellen selten die Aussicht auf den See. Höhepunkt ist sicher das Naturschutzgebiet Hünselburg kurz vor Ende der Tour.

Der Weg verlangt wegen der vielen Höhenmeter einiges an Kondition.


Lage und Besonderheiten Anlass für die Ausweisung war eine Graureiherkolonie (inzwischen aufgegeben). Heute gilt die Aufmerksamkeit den wertvollen, national bedeutsamen naturnahen Waldbeständen sowie dem Prozessschutz. Das NSG, ein flachgründig-blockiger Berggrat, ragt als Halbinsel südwestlich von Basdorf zungenförmig in den Stausee hinein.



6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen